Saltimbocca vom Kalb mit Bärlauch

Zutaten für 4 Portionen
4 Stk. Kalbsschnitzel (je ca. 80 g)
8 Scheibe(n) Prosciutto (dünn geschnitten)
4 Stk. Bärlauch (Blätter)
4 Stk. Bio-Zitronenscheiben (dünn geschnitten)
80 g Butter
50 ml Weißwein (trocken)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1. Das Rohr auf rund 60°C Grad vorheizen. Währenddessen das Schnitzel mit dem Handballen flach drücken und mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen. Den Bärlauch, gemeinsam mit dem Prosciutto und den Zitronenscheiben auf die Schnitzel legen und mit einem Holzspieß fixieren.

2. Anschließend in einer Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen und zwei von den Schnitzeln (die belegte Seite nach unten) einlegen und ca. 2 Minuten braten. Schnitzel wenden und fertig braten. Danach auf einen Teller legen und im Rohr warm stellen bis alle Schnitzel fertig gebraten sind.

3. Den Bratrückstand mit Wein aufgießen und kurz einköcheln lassen. Die Schnitzel dann mit dem Bratensatz anrichten und servieren.

Als Beilage eignet sich sowohl Polenta, aber auch Reis oder Weisbrot.