Firmengeschichte

Unser Betrieb beschäftigt sich seit über 56 Jahren mit der Kälbermast bzw. der Kalbfleischvermarktung.

Was mit einem Familienbetrieb begann entwickelte sich stetig weiter. Heute zählen wir zu den größten Kalbfleischvermarktern österreichweit und liegen laut den Schlachtzahlen permanent an der Spitze. Wurde am Anfang nur gemästet und die ganzen Schlachtkörper vermarktet, so hat sich dies grundlegend geändert.

Wir errichteten daher in Weiz unseren neuen Zerlegebetrieb, in dem das Zerlegen, Verarbeiten und Verpacken von Kalbfleisch groß geschrieben wird. Unser Ziel ist es daher unser Kalbfleisch kundengerecht zu vermarkten.

Mit unserem neuen Zerlegebetrieb in Weiz erreichten wir neben dem bereits vorhandenen Zertifizierungen AMA Gütesiegel und BIO Austria auch die IFS Qualitätssicherung.