Eine ideale Kombination

So vertragen sich etwa bestimmte Aromen besonders gut mit Kalbfleisch, wenn es gegrillt wird.

Olivenöl, Zitrone, Salz, Pfeffer und viel frischer Thymian und/oder Salbei

sind beispielweise eine Kombination, die genial harmoniert.

Das Fleisch nur eine Stunde vor dem Grillen mit diesen Zutaten zu marinieren, reicht vollkommen.

Das gilt für das Kotelett genauso, wie für ein Steak aus dem Schlögl.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seite im unteren Reiter "Impressum - Datenschutz".

Schließen