Eine ideale Kombination

So vertragen sich etwa bestimmte Aromen besonders gut mit Kalbfleisch, wenn es gegrillt wird.

Olivenöl, Zitrone, Salz, Pfeffer und viel frischer Thymian und/oder Salbei

sind beispielweise eine Kombination, die genial harmoniert.

Das Fleisch nur eine Stunde vor dem Grillen mit diesen Zutaten zu marinieren, reicht vollkommen.

Das gilt für das Kotelett genauso, wie für ein Steak aus dem Schlögl.