Spargel-Risotto mit Kalbfleisch

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Kalbsschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butter
  • 300 g Risotto-Reis
  • 100 ml trockener Weißwein
  • ca. 800 ml heiße Gemüsebrühe
  • 1 Bund grüner Spargel (450 g)
  • 150 g TK-Erbsen
  • 2 EL BERTOLLI Pesto Verde
  • Parmesanhobel zum Bestreuen

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 15 Minuten

1. Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten und herausnehmen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Butter zum Bratöl geben. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Reis zufügen und glasig dünsten. Mit Weißwein ablöschen und offen köcheln lassen, bis der Reis den Wein aufgenommen hat. Ca. 600 ml heiße Brühe nach und nach zugießen und ca. 15 Minuten köcheln.

3. Inzwischen Spargel waschen, untere Drittel schälen und Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. Spargel zum Reis geben. Restliche Brühe angießen. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. Erbsen zugeben und weitere ca. 5 Minuten garen. Der Reis sollte noch etwas Biss haben.

4. Fleisch im Risotto erhitzen. Pesto Verde einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Risotto in tiefen Tellern anrichten. Mit Parmesanhobeln bestreuen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Seite im unteren Reiter "Impressum - Datenschutz".

Schließen