Zutaten und Zubereitung Kalbsrahmgulasch

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

80 dag Kalbfleisch (Schulter, Hals, Vogerl) – grob gewürfelt
3/4 l klare Kalbs- oder Rindersuppe
30 dag Zwiebeln
10 dag Öl
1/8 l Sauerrahm
1 EL Paradeismark
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1/2 EL Mehl, glatt
 2 Lorbeerblätter
 1 TL Kümmel, gemahlen
 1/2 Chilischote
1/4 Zitronenschale
Salz und Pfeffer

 

Zubereitung

Feingeschnittene Zwiebeln in heißem Öl unter Rühren goldbraun anrösten. Paradeismark einrühren und kurz mitrösten. Topf von der Herdplatte ziehen, Paprikapulver einstreuen und gut verrühren.

Mit Suppe aufgießen und ca. 1/2 Stunde köcheln lassen. Gewürze dazugeben, abschmecken und ca. 1 Stunde weiterköcheln lassen. Das Fleisch zum Gulaschansatz geben. Ca 1 1/2 Stunden köcheln lassen bis das Fleisch weich ist.

Sauerrahm und Mehl mit 1/16 l Wasser verrühren und damit das Gulasch binden, nochmals abschmecken und kurz aufkochen.