Rezept: Marinierte Kalbssteaks vom österreichischen Milchkalb

Foto eines zubereiteten marinierten Kalbsteak der Gassner GmbH, präsentiert auf einer schwarzen Schieferplatte, angerichtet mit gegrillten grünen Spargel und Bratkartoffeln

Perfekt für die Grillsaison sind die marinierten Kalbssteaks vom österreichischen Milchkalb.
Die Kalbssteaks erhalten Sie ausschließlich bei der Gassner GmbH. Sie finden unsere Produkte bei diversen Lebensmittelketten, oder wenden Sie sich direkt an uns.

Die Kalbssteaks sind mit der hauseigenen Marinade fertig zum Grillen oder für die Pfanne mariniert. Abgepackt sind sie entweder einzeln oder doppelt mittels Tassen- oder Flat-Skin-Verpackung.
Die Kalbssteaks sind fertig gewürzt und müssen nur noch gegrillt oder in der Pfanne gebraten werden (siehe Rezept unten).

Als Beilage kann man jegliches Gemüse oder andere Beilagen der Saison verwenden. Ein Klassiker sind hier Spargel, Petersilienkartoffeln oder auch Pommes Frites.

Zutaten:

  • Marinierte Kalbssteaks vom österreichischen Milchkalb
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin

Zubereitung:

  • Die marinierten Kalbssteaks aus der Verpackung nehmen und mit Olivenöl, evtl. etwas Salz und Pfeffer einreiben und etwa eine Stunde bei Zimmertemperatur liegen lassen.
  • Den Grill zur Hälfte mit Briketts und Holzkohle anfeuern, bis die Kohle weiß ist und gut glüht.
  • Die Kalbssteaks indirekt von jeder Seite ca. 6-7 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.
  • Danach direkt über die Glut legen, um ein schönes Muster hervorzurufen.
  • Die Steaks mind. 5 Minuten ruhen lassen und bei Bedarf mit Thymian und Rosmarin bestreuen.
  • Die Steaks bis zum Verzehr warmhalten und anschließend genießen.

Mehr Beiträge

Gassner Kalbfleisch ist Testsieger

Bei einer von der AMA organisierten Blindverkostung aller in Österreich erhältlichen Kalbfleischkategorien wurden unsere Produkte bei allen drei Gerichten am besten bewertet.Der Fachjury wurden 21

en_USEnglish